Startseite
Aktuelles
WAS wird angeboten
WO wird was angeboten
WER bietet an
Kontakt
Impressum

Paartanz REMIX

Rumba im Toyota Autohaus




Nach oben

Tanzen in Kreuzberg und Friedrichshain!

Ich biete Tanzunterricht für die 'Standard/Latein'-Tänze (Langsamer Walzer, Wiener Walzer, Foxtrott, Quickstep, Rumba, Chacha), sowie für die Modetänze Tango argentino, Salsa, Swing an.
Es gibt regelmäßige Kurse, Offene Klassen, Workshops und Einzelstunden können vereinbart werden.
Ein besonderes Angebot sind die 'MIX & TRY'-Workshops und 'Fit für Familienfeiern'-Workshops, (damit ihr für jeden Anlass (Hochzeit, Gebutstag, Abiball...) gewappnet seid)!

Momentan findet der Unterricht an 3 verschiedenen Orten statt:
In der RAW-Theaterlounge, im Percussion Art Center und in der Kampfkunstschule Neukölln.

Zusätzlich gebe ich im Rahmen von öffentlichen oder privaten Veranstaltungen kleine Tanzeinführungen, Tanzanimationen und lege entsprechend tanzbare Musik auf.
So zum Beispiel unterrichte einmal im Monat im SO36 zum Cafe Fatal und lege dort auch Musik auf.



Nach oben




Nach oben

Der Name:

Remix = engl. Neuabmischung

Ein Remix ist eine neue Version von einem Original (in diesem Fall: Klassische Standard-/Lateintänze...).

Veränderung des Originalmaterials durch hinzufügen, mixen, anpassen der Geschwindigkeit, Neugewichtung, Zerstückelung und Neuzusammensetzung.


Es geht darum, Figuren oder Elemente aus einem Tanz, in einen anderen Tanz zu übertragen (Wunderbar, muß man nicht soviele verschiedene Figuren lernen!). Sehr gut funktioniert das mit Tango argentino-Elementen, die wir beispielsweise in die Rumba oder den Foxtrott einbauen etc.
Dazu gibt es die Workshop-Reihe 'MIX & TRY'.
Das Ausprobieren 'Was geht, was geht nicht' und ein spielerischer, kreativer Umgang mit dem, was einen Tanz ausmacht, stehen hierbei im Fokus.



Nach oben




Nach oben

Die Idee (Konzept):

Alternative Unterrichtsmethodik im Sinne von unkonventioneller Herangehensweise, körpernah, körperlogisch.
Die Freude am Tanzen und das Entdecken der Musik und des Tanzes stehen im Vordergrund.
Lockere und entspannte Atmosphäre ohne strenge, förmliche Regeln/Rollen
Nicht im ADTV Mitglied. Keine Wettkämpfe.
Tänzeübergreifend mixen, Tänze mixen, Rollen tauschen, Führungswechsel.
Freies kombinieren, experimentieren!



Nach oben




Nach oben

Zur Person:

Ich tanze seit 13 Jahren leidenschaftlich gerne alle Paartänze in beiden Rollen.
Ich war jahrelang für die Bar-Organisation in einer Tanzschule verantwortlich, bis ich dann dort auch die Ausbildung zur Tanzlehrerin gemacht habe.
Ende 2007 habe ich mich mit einer damaligen Kollegin selbstständig gemacht und die Tanzschule 'Jeder ist tanzbar' gegründet.
Im April 2010 haben wir die GbR aufgelöst.
Seitdem unterrichte ich an verschiedenen Orten in der Stadt mit dem Ziel in Zukunft, mit all meiner Erfahrung, eine eigene Tanzschule zu gründen.



Nach oben